DEUTSCH ENGLISH SVENSKA
Hotel Austria Lech (Home) 4 Sterne
SOMMER WINTER


Hotel Austria Lech


Golf in den Bergen

Urlaub in den Lecher Bergen und Golfen kann man perfekt verbinden. Im Umkreis von max 1,5h Autofahrt liegen gleich einige spannende Golfplätze:

GOLFPLATZ BLUDENZ-BRAZ
Eingebettet in das Klostertal - gleicht eine Runde Golf in Braz einer Wanderung in freier Natur. Am 11. Loch genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick über das Klostertal in Richtung Arlberg. Weiden, die direkt an den Golfplatz anschließen, verdeutlichen die Ursprünglichkeit dieser Region. Durch ein paar trickreiche "greens" und sehr gut angelegte "doglegs" ist der Platz für Spieler aller Handicaps sehr interessant.

Lochanzahl: 18
CR/Slope Herren: 67,7/119
CR/Slope Damen: 68,3/111
Par: 68

GOLFPLATZ BRAND
Im Brandnertal, umgeben vom Gebirgspanorama und der Gletscherwelt des Rätikons befindet sich der Naturpark mit der 18-Hole Golfanlage Brand. Dieser äußerst ruhig gelegene Golfplatz bietet vor allem im Hochsommer die unschätzbaren Vorteile angenehmer Temperaturen und frische Hochgebirgsluft, ermöglicht durch die Schesaplana und dem nahegelegenen Brandner Gletscher auf fast 3000 Metern Höhe.

Lochanzahl: 18
CR/Slope Herren: 63,3/119
CR/Slope Damen: 63,7/116

GOLFPLATZ RIEFENSBERG
Das abwechslungsreiche Gelände aus sanften Hügeln, alten Baumgruppen und kleinen Zuläufen zur Weissach, die den Platz durchfließt, bilden zu jeder Tageszeit eine eindrucksvolle Naturkulisse. Künstliche Seen und gezielt platzierte Bunker ergänzen die natürlichen Hindernisse.Durch Hang- und Schräglagen, den Wechsel aus breiten Fairways und schmalen Korridoren und die beeindruckende Aussicht wird der 18-Loch-Platz zu einem überwältigenden Spielerlebnis.

Lochanzahl: 18
CR/Slope Herren: 68,9/129
CR/Slope Damen: 70,2/122

GOLFCLUB SILVRETTA - PARTENEN
Kurz vor der Mautstelle zur berühmten Silvretta Hochalpenstraße, auf 1100 m Seehöhe, befindet sich der höchst gelegene Golfplatz Vorarlbergs, der Golfclub Silvretta. Gespielt wird vorbei an Montafoner Bauernhäusern und alten Scheunen mit Blick auf das beeindruckende Silvretta-Massiv. An heißen Sommertagen lässt es sich hier in der Bergwelt des Montafons bei angenehmen Temperaturen spielen. Das Wahrzeichen des Platzes – der Gufelstein – ist ein gewaltiger Felsen, der in der Mitte gespalten, am Rande des Fairways thront.

Lochanzahl: 9
CR/Slope Herren: 62,7/110
CR/Slope Damen: 62,3/102

Mehr Infos unter: www.golfvorarlberg.at

 



IMPRESSUM SITEMAP LINKS DOWNLOADS MOBILE