Kultur

SKYSPACE LECH

Mit dem Skyspace Lech ist am Tannberg in Oberlech ein neues kulturelles Highlight entstanden, welches Besuchern im Sommer wie im Winter zugänglich ist.

Das von James Turrell entworfene Kunstwerk ermöglicht durch seine besondere Architektur tiefe Einblicke in den Himmel über uns sowie in das eigene Bewusstsein. Die geöffnete Kuppel verengt den Raum und das Blickfeld des Himmels so, dass ein völlig neues Gefühl von Raum, Zeit und damit Bewusstsein entsteht. Bei buchbaren Führungen sorgen Lichtelemente für einen noch intensiveren Blick auf die geöffnete Kuppel. Sommer wie Winter finden geführte Touren statt. Skyspace Lech

LECH CLASSIC FESTIVAL 2020 - SPECIAL EDITION 5. bis 9. August 2020

Das „9. Lech Classic Festival 2020“ musste aufgrund der Verordnungen der Bundesregierung schweren Herzens abgesagt werden.

Aufgrund der inzwischen gelockerten Verordnungen hat sich die Gemeinde entschlossen im sport.park.lech die Mehrzweckhalle zu einem Konzertsaal zu adaptieren. Somit wird ein „Lech Classic Festival – Special Edition“ stattfinden.

Daher werden 5 Galakonzerte von Mittwoch den 05. – Sonntag den 09. August 2020 jeweils um 17:00 Uhr ohne Pause stattfinden.

Beim Eröffnungskonzert am 05. wird sich das Ensemble „musikalisch vorstellen“, u.a. Höhepunkte aus der Oper „Tosca“ mit Camilla Nylund, Piotr Beczala und andere mehr.

Am Donnerstag 06. ist ein „Balladenabend“ mit Stefan Cerny (Bass) und KS Joseph Lorenz (Sprecher).

Der Freitag 07. ist der „Wiener Klassik“ gewidmet mit Gottlieb Wallisch und Jasminka Stančul (beide Klavier).

Der Samstag hat das Thema „Glück, das mir verblieb“ mit Camilla Nylund.

Der Sonntag 09. steht im Zeichen von „Vincerò!“ mit Piotr Beczala.

LECH CLASSIC FESTIVAL 2020: verschoben auf 2. bis 7. August 2021

Das 9. Lech Classic Festival ist Ludwig van Beethoven (250. Geburtstag) gewidmet, und wurde aus gegebenem Anlass auf das Jahr 2021 verschoben. Es wird das gleiche Programm wie für 2020 geplant 1:1 zur Aufführung gebracht!

Das Festival wurde im 9. Jahr auf Grund des großen Erfolges  sogar um einen Tag verlängert. An 6 Abenden werden die wesentlichen Kompositionen des Jahresregenten zur Aufführung gelangen u.a.
die 5 Klavierkonzerte, das Violinkonzert, die 5. Sinfonie, eine konzertante Aufführung der Oper "Fidelio" und der Schlussatz der 9. Sinfonie "Ode an die Freude". Die Neue Kirche Lech ist für klassische Musik ein perfekter akustischer Rahmen und die Qualität der Konzerte ist schon weit über die Grenzen hinaus bekannt. Die Konzerte beginnen täglich um 17.00 Uhr und enden gegen 19.00 Uhr.

JAZZBÜHNE LECH

Ein weiterer Klassiker ist die Jazzbühne Lech, die im kommenden Sommer schon in die 6. Auflage geht, und zwar vom 12. bis 16. August 2020. Neuerlich wird sie mit gern gesehenen Bekannten und neuen Hoffnungen aufwarten. Die Veranstalter der Jazzbühne, die Sporthändlerfamilie Waldhart aus Lech, feilen auch für kommenden Sommer mit großem Enthusiasmus am Programm des beliebten Jazz Festivals.

Das Programm:

12. August 2020            

Masaa​ - (link)

13. August 2020

Anja Lechner & François Couturier (link) 

14. August 2020

Daniele di Bonaventura & Band Union​ - (link)

15. August 2020

Yonathan Avishai Trio (link)

16. August 2020

Shai Maestro Trio (link) 

Jazz Bühne Lech

RIGOLETTO - auf 2021 verschoben - genaues Datum wird noch bekannt gegeben

Auch das Spiel auf dem See in Bregenz ist bei uns in den Bergen immer wieder Thema. Rigoletto, das mitreißende und schaurig schöne Meisterwerk von Giuseppe Verdi wird im Sommer 2021 das zweite Mal auf der Seebühne in Bregenz aufgeführt. Wir bieten diesen besonderen Abend mit Transfer nach Bregenz und idyllischem Abendessen vor der Aufführung auf dem Schaufelraddampfer Hohentwiel an. Unser Kartenkontingent ist allerdings immer sehr schnell vergriffen, deshalb ist es ratsam, unser Rigoletto-Package so früh wie möglich zu buchen. Der Termin für 2021 wird noch bekannt gegeben.

Lecher Kultursommer
Highlights!